Tunneluntersuchungswagen BR 711  letzte Aktualisierung: 29.12.2007

Fahrzeugnummer: 711 001- 8
Bauart: 711
Hersteller: Wegmann / 4775
Baujahr: 1958
Gewicht: 57,7 t
LüP 21 200 mm
Hg.: 100 km/h
Foto:

Limburg/Lahn 01.10.1983

Besonderheiten:
Der Tunneluntersuchungswagen  6209 wurde als Ersatz für die über 40 Jahre alte preußischen Tunneluntersuchungswagen 1958 aus einem Akkutriebwagen bei Wegmann in Kassel gebaut. Zwei 127 PS Elektromotore erlaubten Geschwindigkeiten bis "90" km/h. Die Reichweite der Batterie betrug 300 km. Ein Hilfsdiesel erlaubte die Batterieaufladung in 8 Stunden und Überführungsfahrten mit 40 km/h. Ein Erdungsstromabnehmer war vorhanden. Die Umzeichnung in 711 001 erfolgte 1968. Das Fahrzeug wurde 1988 im AW Limburg verschrottet.

Am 17.08.1982 ist 711 001-8 am/im Erdbacher Tunnel 

Nach Abschluss der Arbeit ging es dann Richtung Schönbach, um den dortigen Tunnel zu untersuchen

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.